Persönlichkeiten, Stars & Sternchen

Mit der Hauptrolle im Horrorstreifen „Carrie“ schreibt sie Filmgeschichte – Sissy Spacek beweist in den verschiedensten Rollen großes schauspielerisches Talent, vorzugsweise ist sie als starke und unabhängige Kämpferin zu sehen und zeigt sich erst im vorgerückten Alter auch von ihrer komischen Seite   mehr »

Knapp eine Dekade lang ist sie angebetetes Glamourwesen und It-Girl der New Yorker Kunstszene, sie lässt sich als Muse von Andy Warhol feiern und findet einen frühen Tod – als Style-Ikone ersten Ranges verkörpert Edie Sedgwick die Popkultur der sechziger Jahre auf tragische Weise   mehr »

Sie gehört zu den großen Künstlerinnen der ehemaligen DDR und gilt jahrelang als herausragendste Brecht-Weil-Interpretin des Landes – Gisela May feiert auf Soloabenden rund um den Globus Triumphe und wird in der damaligen Bundesrepublik auch schon mal „sozialistische Nachtigall“ genannt   mehr »

Im musikalischen Einheitsbrei der neunziger Jahre sorgt er mit seiner Acid-Band „Jamiroquai“ für Lichtblicke – mitreißende Funkhits und stets eine Fellmütze auf dem Kopf sind Teil des Standardprogramms von Jay Kay, der fast zwei Dekaden lang zu den coolsten Männern des Vereinigten Königreichs gehört   mehr »

Mit „Dancing Lasha Tumbai“ liefert er einen der großen Hits in der Geschichte des Eurovision Song Contests, der Gaga-Song avanciert in diversen Ländern zur Party-Nummer – exzentrisch und selbstironisch feiert Verka Serduchka jahrelang als Kult-Komiker vor allem in der Ukraine und in Russland Erfolge   mehr »

Mit Charisma und Temperament herrscht er fast fünfzig Jahre lang über Kuba, von den einen wird er als „Máximo Líder“ verehrt und von den anderen als brutaler Diktator verachtet – Fidel Castro findet als revolutionäre Galionsfigur weit übers linke Lager hinaus Anerkennung und gehört dennoch zu den fragwürdigsten politischen Gestalten des vorigen Jahrhunderts   mehr »

Kein anderer bildender Künstler ist berühmter als er, sein Name steht für die klassische Moderne schlechthin und mit „Guernica“ und „Les Demoiselles d’Avignon“ schafft er zwei der größten Werke der Menschheitsgeschichte – Pablo Picasso kreiert mit seiner „Friedenstaube“ ein weltweites Friedenssymbol und mit seinem avantgardistischen Stil beeinflusst er die Kunst des zwanzigsten Jahrhunderts wie niemand sonst   mehr »

Als bodenständiger „Godfather des Kölsch-Rock“ etabliert er die Kölner Mundart in der deutschen Musikszene und als Kopf der Band „BAP“ feiert er Millionenerfolge – Wolfgang Niedecken gehört zu den einflussreichsten Rockmusikern des Landes und wird für sein soziales Engagement vielfach ausgezeichnet   mehr »

Unverkennbar mit langem Bart und rauchiger Stimme begeistert er als Sänger, Songschreiber, Pianist und Gitarrist mehr als fünf Dekaden lang seine Fans – Leon Russell spielt Gospel, Rock, Blues und Countrymusik und arbeitet in seiner langen Karriere mit den bekanntesten amerikanischen Musikern zusammen   mehr »

Er ist der erste Hollywoodstar, der es bis ins Weiße Haus schafft, wie kein anderer US-Präsident verkörpert er den viel beschworenen „American Dream“ – jahrelang Hassfigur der Linken und als „kalter Krieger“ verschrien, erntet Ronald Reagan erst später auch in Deutschland Anerkennung für sein Engagement zur Überwindung des Ost-West-Konflikts   mehr »