Famous People » Entertainer, Sänger » Barbara Schöneberger

Die blonde Münchnerin gilt als Allzweckwaffe des deutschen Fernsehens, mit Schlagfertigkeit, erfrischender Natürlichkeit und viel Selbstironie moderiert sie TV-Shows, Galas und Unterhaltungssendungen – Barbara Schöneberger zählt seit Jahren zu den populärsten Gesichtern der deutschen TV-Landschaft

Barbara Schöneberger wird am 5. März 1974 in München als Tochter des Musikers Hans Schöneberger und dessen Frau Annemarie geboren und wächst in Gröbenzell bei München auf. Nachdem sie 1993 am Münchner Pestalozzi-Gymnasium ihr Abitur ablegt, studiert sie 1994 in Augsburg Soziologie, Kommunikationswissenschaft und Kunstgeschichte. Nach zehn Semestern bricht sie das Studium ab, um eine Fernsehkarriere zu starten.

1998 assistiert Barbara Schöneberger Elmar Hörig in dessen Sendung „Bube, Dame, Hörig“, danach kann man sie unter anderem in der „Harald Schmidt Show“, in der Sportsendung „Tie Break“ sowie in der Reality-TV-Show „Girlscamp“ sehen.

Landesweite Bekanntheit erlangt Barbara Schöneberger ab 2001 durch ihre eigene Show „Blondes Gift“. Die Show – die zunächst nur auf einem kleinen Privatsender ausgestrahlt wird – ist enorm erfolgreich und läuft bis 2005.

Danach bekommt Barbara Schöneberger das Angebot einer eigenen Show im öffentlich-rechtlichen deutschen Fernsehen – die „Schöneberger-Show“ wird aber wegen zu geringer Einschaltquoten nach siebzehn Folgen abgesetzt. Unter anderem hat Barbara Schöneberger Gastauftritte in der Talkshow „Blond am Freitag“, dem Comedy-Quiz „Genial daneben“, der Improvisations-Comedy „Frei Schnauze“ sowie in der Spielshow „Typisch Frau – Typisch Mann“. Seit 2008 moderiert sie zusammen mit Hubertus Meyer-Burckhardt die „NDR-Talk-Show“.

Hin und wieder ist Barbara Schöneberger auch in kleineren Rollen in deutschen Filmen und Fernsehserien zu sehen – wie in „Urmel aus dem Eis“ oder „Notruf Hafenkante“. Nebenbei schreibt sie Kolumnen für Frauenzeitschriften und engagiert sich für diverse karitative Einrichtungen.

2006 veröffentlicht Barbara Schöneberger ihr erstes Album „Jetzt singt sie auch noch!“, 2009 folgt das Nachfolgealbum „Nochmal, nur anders“.

Barbara Schöneberger lebt in Berlin – sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Schreiben Sie einen Kommentar