Famous People » Sänger » Beth Ditto

Als selbstbewusste Lead-Sängerin der Band „Gossip“ hebt sie sich mit ausgefallener Garderobe, großer Stimme und innovativen Songs wohltuend vom musikalischen Einerlei ab – heute ist Beth Ditto der Liebling des internationalen Boulevards und gilt als eine der Stil-Ikonen des einundzwanzigsten Jahrhunderts

Beth Ditto wird am 19. Februar 1981 in Searcy im US-Bundesstaat Arkansas als Mary Beth Patterson geboren und wächst in einer Wohnwagensiedlung am Rande der Kleinstadt Searcy auf. Schon früh engagiert sie sich zusammen mit ihrem späteren Bandkollegen Nathan Howdeshell in der örtlichen Punk-Szene – mit achtzehn Jahren geht sie mit ihm nach Olympia/Washington, wo sie in der feministischen „Riot Grrrls“-Szene eine neue Heimat findet.

Ab 2007 schreibt Beth Ditto unter dem Titel „What Would Beth Ditto Do?“ eine Kolumne für die britische Zeitung „The Guardian“. Im selben Jahr erscheint sie unter der Schlagzeile „Kiss My Ass“ auf dem Cover der englischen Musikzeitschrift „New Musical Express“, 2009 sieht man sie nackt auf dem Cover des englischen Modemagazins „Love“ und auf dem Titelblatt der Modezeitschrift „Dazed & Confused“.

Als Lead-Sängerin der amerikanischen Rockband „Gossip“ liefert Beth Ditto 2009 mit „Heavy Cross“ einen der großen Klassiker der Dekade und feiert mit weiteren Hits wie „Love Long Distance“ und „Pop Goes The World“ Erfolge. Der Song „Standing In The Way Of Control“ ist eine Hymne an die Zivilcourage – er soll die Menschen zum Kämpfen für ihre Rechte und Ideale ermuntern.

Beth Ditto steht zu ihrer üppigen Figur – sie sagt: „Ich habe das Gefühl, das was ich tue, eine positive Wirkung auf Mädchen hat, die sich zu dick finden oder sich für hässlich halten, weil ihnen ihr ganzes Leben gesagt worden ist, sie seien dick oder hässlich. Diesen Mädchen gebe ich Selbstvertrauen, und das ist nicht nur wichtig für ihre Sexualität, sondern für ihr ganzes Leben“. Sie sprengt damit althergebrachte Konventionen gängiger Schönheitsideale und rebelliert gegen Geschlechterprägungen in einem Business, in dem besonders bei Frauen perfektes Aussehen der Schlüssel zum Erfolg ist.

Als bekennende Lesbe ist Beth Ditto bekannt für ihre feministischen Kommentare und die Unterstützung der LGBT-Bewegung, wofür sie besonders von der Gay-Community verehrt wird.

Beth Ditto lebt in London.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Schreiben Sie einen Kommentar