Der reichste Pokerspieler der Welt

Glauben Sie, dass eine fundierte Ausbildung wichtig ist, um viel Geld zu verdienen? Oder glauben Sie, dass Sie Mark Zuckerberg oder Bill Gates heißen müssen, um ein Leben im Luxus zu führen? Es gibt Branchen auf dieser Welt, dafür brauchen Sie weder eine gute Ausbildung noch überhaupt eine Ausbildung. Es gibt auf dieser Welt etliche Millionäre und Milliardäre, die ursprünglich sogar die Schule abgebrochen haben.

„Vom Tellerwäscher zum Millionär“ ist ein häufiger Satz, der genau zu jenen Leuten passt. Vor einigen Jahrzehnten wurde das Pokern in den USA immer beliebter. Das hat auch den Umstand, dass die Gewinnmöglichkeiten immer wieder zunahmen. Das führte dazu, dass sich immer mehr Leute dafür interessiert haben und schlussendlich gab es ganz professionelle Veranstaltungen. Im Vergleich: Früher gab es Pokern in der Öffentlichkeit so gut wie gar nicht. Glücksspiel wurden verpönt. Die Spieler trafen sich alle in Kellern.

Vom Pokerspieler zu einem unglaublichen Erfolg und Reichtum?

Es gibt Glücksspiele, bei dem Sie wirklich nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein müssen. Ihr Gewinn ist der Verlust eines anderen. Bei einer Maschine ist das recht unpersönlich und im Endeffekt müssen Sie auch nichts können, außer einen Knopf zu drücken.

Im Poker ist das anders. Sie treten gegen Menschen an und Ihr Vorteil sind Menschenkenntnisse und Erfahrung. Selbstverständlich gehört auch etwas Glück dazu, denn ein Topdeck kriegen Sie auch nicht einfach so geschenkt. Der Erfolg macht sich aber in der Strategie bemerkbar.

Seit einigen Jahren gibt es auch noch Online-Poker, hierdurch wurden bereits etliche Menschen berühmt und vor allem reich. Das Prinzip ist ähnlich. Die Strategie wird zeigen, ob Sie zu den Gewinnern oder Verlierern gehören werden.

Welche Pokerprofis wurden durch das Glücksspiel Reich?

Jetzt kommen wir zu unseren Famous People: Persönlichkeiten, Stars und Ikonen aus der Spielwelt. Alle Persönlichkeiten wurden durch Entertainment außerdem noch bekannter. Ein gutes Beispiel ist Dan Bilzerian. Er hat die Selbstdarstellung auf Facebook und Instagram nahezu perfektioniert. Er hat auf Instagram damit über 27,4 Millionen Follower aufgebaut. Gehen wir ins Detail.

Dan Bilerian: Der reichte Pokerspieler überhaupt

Den Namen Dan Bilzerian haben Sie sicherlich schonmal gehört, obwohl Sie vielleicht gar nichts mit Pokern am Hut haben. Er lebt das Leben eines Playboys mit vielen Frauen, gefährlichen Schusswaffen, teuren und schnellen Autos und den besten Pools der Welt. Dieser Lifestyle verschafft ihm aber auch eine Menge Kritik. Nicht selten muss er hören, dass er doch einen Teil spenden kann, anstatt das Geld wieder in Munition zu investieren.

2013 war sein Jahr. Er konnte in diesem Jahr über 10,8 Millionen US-Dollar mit Pokern gewinnen. Dadurch lebt er wie ein König. Eine seiner Wohnungen in Las Vegas besitzt einen Panoramablick auf den Las Vegas Strip. Außerdem zeigt er sich gerne und regelmäßig in den neusten Designer-Klamotten von Gucci oder Phillip Plein. Kein Wunder, denn sein Vermögen beläuft sich auf 150 Millionen US-Dollar.

Wer schafft es noch zu Reichtum?

Auf Platz 2 der reichsten Pokerspieler folgt Sam Farha mit einem Vermögen von 100 Millionen US-Dollar. Platz 3 ist Phil Ivey mit 98 Millionen US-Dollar.

Eine Alternative zum Pokern

Pokern mag nicht jeder und kann auch nicht jeder. Als alternative gibt es interessante Slotspiele. In Deutschland sind diese Spiele zu einem Trend geworden. Der Streaming-Service Twitch (ein Tochterunternehmen von Amazon) hat sogar eine eigene Kategorie für Online Casinos. Hier streamen mehrere hundert Personen jeden Tag, wie sie entweder gewinnen oder verlieren. Dabei verraten sie die neusten Strategien zu den einzelnen Spielen und treten dabei auch in Aktion mit den Zuschauern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.