Famous People » Musiker, Sänger » Louis Prima

Er komponiert die Welthits „Sing, Sing, Sing“ und „Just A Gigolo“ und steuert zum Soundtrack des Disney-Films „Das Dschungelbuch“ den Klassiker „I Wanna Be Like You“ bei – als Jazzmusiker und Trompetenvirtuose zählt Louis Prima zu den großen Swing-Stars des vorigen Jahrhunderts

Louis Prima wird am 7. Dezember 1910 als Sohn sizilianischer Einwanderer in „Little Palermo“ im French-Quarter von New Orleans geboren. Als junger Mann spielt er in einigen Bands seiner Heimatstadt, danach wird er in Chicago Mitglied des „Hotcha Trios“. Nach seiner Rückkehr nach New Orleans erhält er einen Plattenvertrag und stellt seine erste Band – die „New Orleans Gang“ – zusammen. Die ersten Songs der Band sind nicht sehr erfolgreich, erst mit „I’m Living In A Great Big Way“ und „In A Little Gypsy Tea Room“ kann die Gruppe einen Erfolg verbuchen. Ab 1940 benennt sich die Formation in „Louis Prima Orchestra“ um und hat mit „Angelina“ einen weiteren Hit.

1936 komponiert Louis Prima den Titel „Sing, Sing, Sing (With A Swing)“ – in der überlangen Live-Fassung von Benny Goodman gelangt der Song zu Weltruhm und avanciert bald zum Jazz-Standard. Mit seiner Ehefrau, der Sängerin Keely Smith, hat Louis Prima in den fünfziger und sechziger Jahren zahlreiche weitere Hits wie „Just A Gigolo / I Ain’t Got Nobody“, „Body And Soul“, „Che La Luna“, „Closer To The Bone“, „When You’re Smiling“, „Oh Marie“, „Buona Sera“, „Jump, Jive, An’ Wail“ und „That Old Black Magic“ – wofür der Musiker mit einem „Grammy“ ausgezeichnet wird.

Im Disney-Film „The Junglebook“ („Das Dschungelbuch“, 1967) spricht Louis Prima den Affenkönig King Louie und singt das weltberühmte Stück „I Wanna Be Like You“, zu dem er auch die Trompete beisteuert.

Louis Prima wirkt auch in einigen Hollywood-Filmen mit – unter anderem in „Rhythm On The Range“ (1936) neben Bing Crosby.

Louis Prima ist fünfmal verheiratet – der Ehe mit seiner letzten Frau Gia Maione entstammt der Sohn Louis Prima jr., der ebenfalls Musiker ist.

Louis Prima stirbt am 24. August 1978 in seiner Heimatstadt New Orleans.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Schreiben Sie einen Kommentar