Famous People » Sänger » Paola Felix

Die charmante Schweizerin ist mit Schlagern wie „Blue Bayou“, „Peter Pan“ und „Cinema“ in den siebziger und achtziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts Stammgast in den Hitparaden – Paola Felix beteiligt sich an zahlreichen Musikwettbewerben und macht sich gemeinsam mit ihrem Ehemann auch als Fernsehmoderatorin einen Namen

Paola Felix-del Medico wird am 5. Oktober 1950 als älteste Tochter eines italienischen Schneidermeisters und einer Schweizerin in St. Gallen geboren. Bei einem Amateurfestival hat sie mit vierzehn Jahren ihren ersten Bühnenauftritt. Nach der Schule macht sie eine kaufmännische Lehre bei einer Textilfirma in St. Gallen und nimmt nebenher weiterhin an verschiedenen Gesangsfestivals teil.

Im Alter von siebzehn Jahren erscheint die erste Schallplatte von Paola Felix – „Für alle Zeiten“. Am Intervisions-Festival im tschechischen Karlsbad erreicht die Sängerin 1968 mit dem gleichnamigen Titel den vierten Platz. 1969 nimmt Paola Felix erstmals am Eurovision Song Contest teil und belegt mit „Bonjour, bonjour“ für die Schweiz den fünften Platz. Im selben Jahr ist sie beim Deutschen Schlagerwettbewerb in Wiesbaden mit „Stille Wasser, die sind tief“ vertreten und erreicht den zweiten Platz.

1974 gewinnt Paola Felix den „Goldenen Bären“ als beliebteste Schweizer Interpretin und vier Jahre später feiert sie mit dem Lied „Blue Bayou“ – im Original von Roy Orbison – einen ihrer größten Erfolge. In den folgenden Jahren ist Paola Felix mit Hits wie „Vogel der Nacht“, „Der Teufel und der junge Mann“, „Cinéma“ und „Peter Pan“ Dauergast in den deutschsprachigen Hitparaden.

Mit ihrem Ehemann Kurt Felix moderiert Paola Felix von 1983 bis 1990 im deutschen Fernsehen die populäre TV-Show „Verstehen Sie Spaß?“.

1990 zieht sich Paola Felix aus dem Show-Business zurück – sie sagt dazu: „Ich wollte meine Karriere ganz bewusst auf dem Höhepunkt beenden, um danach immer in positiver Erinnerung zu bleiben. Ich habe in meiner Branche Schicksale von Künstlerinnen und Künstlern erlebt, die den richtigen Zeitpunkt zum Absprung verpasst haben und danach in Bitterkeit in ihre Vergangenheit zurück schauten“.

2002 wagt Paola Felix den Einstieg ins Model-Geschäft und lässt sich für den Katalog eines Versandhauses ablichten.

Seit 1980 ist Paola Felix mit dem Schweizer Moderator Kurt Felix verheiratet – bis zu dessen Tod 2012 leben beide gemeinsam in der Schweiz und in Italien.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Schreiben Sie einen Kommentar