Populäre Prominente – wo man sie treffen kann

Populäre Prominente zu treffen kann ganz schön schwer sein, denn wer bekannt ist, versteckt sich oft. Fans, Fotografen und Reporter sind aber dennoch immer daran interessiert, die Berühmtheiten zu finden und ihnen einige Worte zu entlocken oder ein Bild zu schießen. Auch für Laien ist es möglich Prominente zu treffen, wenn auch meist nur am Rande und ohne direkten Kontakt. Besonders an bekannten Orten, wo sich Luxus und Reichtum häufen, sind die Prominenten zu finden. Hier ein paar Orte, an denen das am besten gelingt.

Monaco – ein Paradies am Meer

Der kleine Stadtstaat, der ans Meer grenzt und ansonsten von Frankreich umgeben wird, ist ein Paradies für die schönen und Reichen. Denn Einkommenssteuer und Erbschaftssteuer sind hier Fremdwörter. Durch die schöne Lage am Meer und an der Sonne ist Monaco besonders auch bei Promis sehr beliebt geworden. Vor allem in Monte Carlo, einem der neun Stadtbezirke Monacos sind besonders viele populäre Prominente anzutreffen. Daneben ist Monaco als Alpenstaat auch für kleine Wanderungen sehr gut geeignet. Eine Seite von Monaco, die nur wenige kennen. Wer an Glücksspiel interessiert ist, der kann sich auch im weltbekannten Kasino von Monaco ein wenig vergnügen, vorausgesetzt, man hat das nötige Kleingeld.

Saint Tropez – ein Traum an der Côte d’Azur

An der französischen Côte d’Azur liegt die kleine Hafenstadt Saint Tropez, die mit ihren rund 4300 eigentlich nicht besonders spektakulär ist. Wären da nicht die vielen Promis, die regelmäßig in Saint Tropez hausieren, sowie auch fünf Millionen Besucher, die im Laufe des Jahres den kleinen Hafenort aufsuchen. Populäre Prominente haben das einst kleine Fischerdorf weltberühmt gemacht und wer an den Promenaden entlangläuft, der kann sie finden, die Schönen und Reichen auf ihren teuren Yachten. Wer nicht gerade auf der Suche nach den Lieblings-Promis ist, der kann sich auch den historischen Monumenten und den authentischen Bräuchen der Hafenstadt erfreuen. Im Sommer ist auch das Baden im Meer möglich. Wer nur gut genug sucht, der kann auch zu erschwinglichen Preisen in dem Örtchen Urlaub machen.

St. Moritz

Weg von der Sonne, rauf auf die Berge. Da auch der ein oder andere Promi irgendwann die Nase voll hat von Sonne, Strand und Yachten, muss ein Skiort her, der für die Bedürfnisse der Promis reicht. St. Moritz ist ein solcher Ort, der zu den bekanntesten Kur- und Skiorten der Welt gehört. Wer es schafft den Ort im Schweizer Kanton Graubünden aufzusuchen, der wird mit Sicherheit den ein oder anderen Prominenten treffen. Bekannt ist St. Moritz aber auch durch die 1928 und 1948 stattgefunden Olympischen Winterspiele geworden. Wer es sich leisten kann, kommt in St. Moritz in einem der vielen luxuriösen Hotels unter, die aber meist nur von Jungreichen und populären Prominenten gebucht werden. Aber auch als Tagesausflug kann sich St. Moritz für Touristen und Promi-Fans lohnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.