Famous People » Schauspieler » Priscilla Presley

Größere Bekanntheit erlangt sie bereits als Teenager, als sie unter den Augen der Weltöffentlichkeit Elvis Presley heiratet – ihre eigene Karriere kommt jedoch erst nach dem Tod des „King Of Rock’n Roll“ in Schwung. Erfolge feiert Priscilla Presley in der legendären US-Soap „Dallas“ sowie als Hauptdarstellerin in der Comedy-Filmreihe „Die nackte Kanone“

Priscilla Presley wird am 24. Mai 1945 im New Yorker Stadtteil Brooklyn als Priscilla Ann Wagner geboren. Sie ist die Tochter des Leutnants James Frederick Wagner und dessen Ehefrau Anna Lillian Iversen und hat deutsche Vorfahren. Kurz nach ihrer Geburt stirbt ihr Vater bei einem Flugzeugabsturz und ihre Mutter heiratet daraufhin den kanadischen Luftwaffenoffizier Paul Beaulieu, dessen Nachnamen die Familie annimmt.

1959 lernt Priscilla Beaulieu im Alter von vierzehn Jahren im hessischen Bad Nauheim – wohin ihr Stiefvater als Angehöriger der US-Army versetzt worden war – den zehn Jahre älteren Elvis Presley kennen. Kurze Zeit später – noch minderjährig – zieht sie in dessen Villa „Graceland“ in Memphis ein. Elvis Presley verspricht ihren Eltern, sie zu heiraten, sobald sie volljährig ist. Priscilla Beaulieu besucht in Memphis eine katholischen Mädchenschule und absolviert ihren Highschool-Abschluss. 1967 heiratet sie Elvis Presley in Las Vegas und 1968 kommt die gemeinsame Tochter Lisa Marie zur Welt. Die vor allem von vielen weiblichen Fans neidisch beäugte Ehe hält dem öffentlichen Druck nur sechs Jahre stand – 1973 lassen sich Elvis und Priscilla Presley scheiden.

Nach der Scheidung eröffnet Priscilla Presley in Beverley Hills eine Edelboutique und einige Jahre nach dem Tod von Elvis Presley öffnet sie dessen ehemaliges Wohnhaus „Graceland“ für die Öffentlichkeit. Heute dient „Graceland“ mit angeschlossenen Restaurants, Läden und Hotels als Museum des „King Of Rock’n Roll“.

Größere Aufmerksamkeit erhält Priscilla Presley in den achtziger Jahren durch Auftritte in der berühmten US-Serie „Dallas“, worin sie fünf Jahre lang an der Seite von Barbara Bel Geddes, Linda Gray und Larry Hagman in der Rolle der Jenna Wade zu sehen ist. Auch tritt sie in der Soap „Melrose Place“ auf. Zwischen 1988 und 1994 agiert sie neben Leslie Nielsen in der erfolgreichen Comedy-Filmreihe „The Naked Gun“ („Die nackte Kanone“).

Von 1984 bis 2006 lebt Priscilla Presley mit dem brasilianischen Schauspieler Marco Garibaldi zusammen – 1987 kommt der gemeinsame Sohn Navarone zur Welt.

Einen ihrer bislang letzten öffentlichen Auftritte hat Priscilla Presley 2008 bei der Reality-Show „Dancing With The Stars“. Heute lebt die Schauspielerin relativ zurückgezogen in Los Angeles.

Priscilla Presley ist Mitglied der Kirche „Scientology“.

Tipp:

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Schreiben Sie einen Kommentar